AvRabenau

Adele von Rabenau


Die altjüngferliche Adele von Rabenau überbrachte bei der Hofhaltung am 2.12.2006 dem Fürsten das Bittschreiben ihrer Herrin Nadine zu Kreszt. Adele ist nicht mehr die Jüngste, sie war deutlich über 50, als sie geghult wurde. Dadurch und durch ihr ghulisches Alter kann sie manchmal eine gewisse Herablassung gegenüber den "jungen" Vampiren nicht verbergen.
 

Kategorien: Charakter, Ventrue, Camarilla
There are no comments on this page.