BlBundGhul

Revision [1738]

This is an old revision of BlBundGhul made by Masin Al-Dujaili (Admin-Konto) on 2006-10-05 09:45:34.

 

Durch Ghulvitae and den Domitor blutsgebunden


Kann Vampir A an Vampir B blutsgebunden werden, wenn er das Blut eines Ghuls von Vampir B trinkt? In keinem dieser Werke steht etwas davon, dass man durch Ghoulvitae an den jeweiligen Domitor gebunden werden kann. Es steht allerdings auch nichts Gegenteiliges.
Meiner Meinung nach kann kann man nicht durch Ghoulvitae gebunden werden. Diese Meinung bildet sich aus mehreren Gründen.
1. Ich sehe Ghule nicht als ein Gefäß an in dem man sein Blut speichern kann, um es bei passender Gelegenheit wieder hervorzuholen.
2. Da der Ghul immer noch ein lebendes Wesen ist mit einem arbeitenden Kreislaufsystem wird das Blut nicht einfach im Körper gespeichert. Sondern von den Magenwänden in den Blutkreislauf auf genommen (ungefähr so schnell wie Alkohol in den Blutkreislauf gelangt). Dort zirkuliert es wie das andere Blut auch. Wer also von einem Ghul trinkt, trinkt also normal menschliches Blut vermischt mit Vitae. Ein Ghul müsste also komplet mit Vampirvitae abgefüllt sein damit man sagen kann: wenn ich einen Blutpunkt vom Ghul trinke habe ich damit einen Blutpunkt Vitae getrunken.
3. Das Blut was ein Ghul zu trinken bekommt bewirkt ja schon eine Blutsbindung. Eben die des Ghules. Auch wenn der Ghul schon dreifach gebunden ist, bewirkt jedes weitere Bluttrinken eine Festigung des Bandes. Die Vitae hat also schon einmal die Funktion des Bindens erfüllt.
4. Ich habe vursucht mich an irgend eine Situation zu erinnern in der so etwas schon einmal vorgekommen ist. In keinem der Clansromane oder der anderen Romane die ich zu Vampire Masquerade gelesen habe taucht so eine Situation auf. Mir fehlt also ein Präzedenzfall.
5. Wenn es mögliche wäre durch Ghule zu binden hätte White Wolf dies sicher irgendwo erwähnt, da diese Vorgehensweise einfach mal zu krass ist um sie unter den Tisch fallen zu lassen. Auf diese Weise könnte ein Kind einen Ahnen locker mal an sich binden, indem es seine Herde mit seinem eigenen Blut gewissermaßen vergiftet.

Das wir im Spiel im Allgemeinen nicht von Ghulen trinken liegt wohl eher daran, dass wir
a) nicht den Besitzt eines anderen Vampire einfach mal so anrühren
b) immer noch ein wenig gehemmt sind wenn es darum geht, seinen Mund auf das Handgelenk oder den Hals oder die Innenseite der der Oberschenkel einer anderen Person zu legen (und dabei Geräusche wie ein Industriestaubsauger zu machen), vor den Augen aller anderen. Zumal Ghule bei uns oft von Neuspielern dargestellt werden. Also Personen die man nicht so gut kennt.
There are no comments on this page.