CharakterErschaffung

Charaktererschaffung


Bestimme zusammen mit Deiner Spielleitung die Abstammung (den Clan) Deines Charakters sowie seine Generation und sein aktives Alter. Beim Alter kannst Du auch den Zeitpunkt seiner Erschaffung wählen, gegebenenfalls wird Deine Spielleitung noch einige Starrezeiten einbauen lassen, falls das aktive Alter ansonsten zu groß ausfällt.

Attribute


Es gibt neun Attribute die in drei Kategorien eingeteilt sind: körperlich, gesellschaftlich und geistig. Der Charakter hat in jedem Attribut automatisch einen Punkt, außer Nosferatu, die keine Punkte im Attribut Erscheinungsbild haben können. Bei der Charaktererschaffung darf kein Attribut den Wert 4 übersteigen. Diese müssen durchs Spiel erlangt werden.
Dein Charakter ist in einem der Bereichen besonders gut, dies ist der primäre Bereich. Hier kannst Du sieben Punkte auf die drei Attribute verteilen. In einem weiteren Bereich ist er durchschnittlich, dies ist der sekundäre Bereich, in dem Du fünf Punkte auf die drei Attribute verteilen kannst. Der letzte Bereich ist der tertiäre Bereich, in dem der Charakter recht schwach ist. Hier kannst Du drei Punkte auf die drei Attribute verteilen.

Fähigkeiten


Es gibt 30 Fähigkeiten, die in drei Kategorien eingeteilt sind: Talente, Fertigkeiten, Kenntnisse.
Die Fähigkeiten Ausweichen, Handgemenge, Nahkampf und Schusswaffen haben Einfluss auf die Kampffähigkeiten des Charakters. Die anderen Fähigkeiten dienen dazu, den Charakter näher zu beschreiben und werden für das Einflusssystem benötigt.
Bei der Charaktererschaffung darf kein Attribut den Wert 4 übersteigen. Diese müssen durchs Spiel erlangt werden.

Ähnlich den Attributen mußt Du jede Kategorie entweder als primär, sekundär oder tertiär bestimmen:

Hintergrund


Verteile fünf Punkte auf die Hintergründe.
Entsprechend der früher bestimmen Generation Deines Charakters musst Du für jede Generationsstufe unter 13 einen Punkt im Hintergrund Generation verteilen. Entsprechend dem früher bestimmten (aktivem) Alter Deines Charakters musst Du für jedes Vierteljahrhundert nach dem ersten musst Du einen Punkt im Hintergrund Alter verteilen. Siehe hierzu Hintergrund "Alter".

Wenn die fünf Punkte nicht reichen, um die Vorgaben von Alter und Generation zu decken, müssen die fehlenden Punkte aus den Zusatzpunkten aufgefüllt werden.

Disziplinen


Jeder Clan hat drei vampirische Kräfte, die in dieser Kombination nur in der jeweiligen Familie vorkommen. Siehe hierzu Clan

Verteile 3 Punkte auf Deine Disziplinen.

Tugenden


Es gibt drei Tugenden: Gewissen, Selbstbeherrschung, Mut. Sie bestimmen die moralischen und emotionalen Grundwerte des Charakters. Aus ihnen leiten sich die Werte für Menschlichkeit (Pfad) und Willenskraft ab. Sie haben Einfluss darauf, wie gut man einem Ausbruch der Bestie widerstehen und /oder entkommen kann. Der Charakter hat in jeder Tugend automatisch einen Punkt. Verteile weitere sieben Punkte auf deine Tugenden.

Moral (Menschlichkeit)


Jeder Charakter hat beim Erstellen die Moral Menschlichkeit. Der Grundwert für Menschlichkeit ergibt sich aus der Addition der Tugenden Gewissen und Selbstbeherrschung.

Wenn du den Hintergrund "Alter" hast, so ziehe für jeden Punkt in diesem Hintergrund einen Punkt von der Menschlichkeit Deines Charakters ab. Die dadurch verlorengegangenen Stufen können durch Zusatzpunkte wieder aufgefüllt werden.

Willenskraft


Der Grundwert für Willenskraft entspricht dem Wert für Mut. Weitere Willenskraftpunkte können über Freebies oder Erfahrungspunkte erworben werden.

Vorzüge und Makel


Vorzüge müssen entsprechend ihrem Punktewert durch Zusatzpunkte erkauft werden. Die Punktewerte für Makel werden zu den Zusatzpunkten addiert. Es sollten nicht allzuviele Vorzüge und Makel gewählt werde, da das den Charakter entweder unglaubwürdig oder unspielbar macht.

Zusatzpunkte


Du erhältst Zusatzpunkte in Höhe des aktiven Alters des Charakters in Jahren. Beispiele:
Mit den Zusatzpunkten kannst Du die Werte für Attribute, Fähigkeiten, Hintergrund, Disziplinen, Tugenden, Menschlichkeit und Willenskraft erhöhen. Die Kosten für die Erhöhung der Werte sind den folgenden Tabellen zu entnehmen.

StufeMoralWillenskraft
 ●○○○○ ○○○○○ 11
 ●●○○○ ○○○○○ 21
 ●●●○○ ○○○○○ 32
 ●●●●○ ○○○○○ 42
 ●●●●● ○○○○○ 53
 ●●●●● ●○○○○ 63
 ●●●●● ●●○○○ 74
 ●●●●● ●●●○○ 84
 ●●●●● ●●●●○ 95
 ●●●●● ●●●●● 105
Kosten für Moral und Willenskraft

StufeAttributeFähigkeitenHintergründe, Tugenden, Rituale
 ●○○○○ 111
 ●●○○○ 312
 ●●●○○ 623
 ●●●●○ 1024
 ●●●●● 1535
Kosten für Attribute, Fähigkeiten, Hintergründe, Tugenden und Rituale

Die maximale Anzahl der möglichen Disziplinspunkte werden zusätzlich noch durch das Alter des Vampirs beschränkt. Es gilt --egal was mittels Zusatzpunkten an Disziplinsstufen möglich wäre-- folgende Höchstgrenze an Disziplinsstufen
Altermaximale Disziplinspunkte
unter 254
ab 255
ab 366
ab 497
ab 648
ab 819
ab 10010
ab 12111
ab 14412

Neonaten können bei Disziplinen nur Stufen bis maximal 3 wählen, Ancillae bis Stufe 4; Stufe 5 muss zwingend erspielt werden.

Eine Wahl von clansfremden Disziplinen ist grundsätzlich nicht möglich. Abweichungen werden nur im Rahmen der Absprache mit der Spielleitung zugelassen.
StufeDisziplin (eigen, ohne Lehrer)Disziplin (fremd, mit Lehrer)
 ●○○○○ 32
 ●●○○○ 56
 ●●●○○ 812
 ●●●●○ 1220
 ●●●●● 1730
Kosten für Disziplinsstufen
 

Kategorien: Regelwerk
Comments [Hide comments]
Comment by Masin Al-Dujaili
2010-05-31 15:51:13
Für ein zukünftiges SL-Treffen zur Besprechung: Die Charaktere, die mit mir aufgestellt wurden, haben für Disziplinspunkte immer nur die Kosten für das Lernen mit Lehrer berechnet bekommen. Im Gegenzug hatte ich die 3 Gratis-Disziplinspunkte mit den niedrigswertigen Disziplinspunkten verrechnet. Bei einer 3-2-1-Verteilung waren die Stufen 1, 1 und 1 also gratis, die Stufen 2, 2 und 3 wurden mit Lehrer berechnet, also 12 Freebies oder EP. Ohne die Berechnung mit Lehrer kämen 18 Freebies/EP zustande. Für bestehende Charaktere ist das natürlich vollkommen egal, ich will nur mal eine Aussage, wie das jetzt gehandhabt wird. :-)
Comment by Masin Al-Dujaili
2010-06-07 19:40:00
Ähem, mir war so, dass die 7-5-3-Attribute- und 13-9-5-Fähigkeiten-Regelung eigentlich abgeschafft war. Kann mich da mal jemand verbessern?
Comment by Stephan Ebert
2010-06-07 22:12:05
Hm... wenn man das abschafft, wie legt man dann die Startwerte fest??? Meine Chars wurden alle so erschaffen...
Comment by Masin Al-Dujaili
2010-06-07 22:43:34
Für die Fähigkeiten hatte ich mal Alter beim Tod mal zwei berechnet. Für die Attribute hatte ich auch schon was berechnet. Kann sogar sein, dass nur bei den Fähigkeiten die Regelung gekippt wurde, bei den Attributen aber beibehalten wurde.
Comment by Stephan Ebert
2010-06-08 01:37:44
Ich glaub es war nach dem Schema: Je älter um so mehr Fähigkeiten, je jünger um so mehr Attribute???
Comment by Benjamin Standke
2010-06-08 17:33:24
@Masin. Du hattest mal was neues erstellt. Es war irgendetwas mit Durchschnitt abhaengig vom Alter. Das wurde aber nie abgesegnet. Wir hatten mal das ganze bei einem Char Probeweise gemacht. Aber danach nicht mehr. Da es nie aufgeschrieben wurde, wurde es natürlcih auch nicht für die anderen Chars verwendet.
Comment by Masin Al-Dujaili
2010-06-09 11:48:56
Mir war so, als hätte ich die oben skizzierte Variante bei mehr als nur einer Charaktererschaffung und auch nicht nur probeweise durchgeführt. Es dürften wohl einige Charaktere im Spiel sein, die nach diesem Prinzip aufgestellt wurden. Nach mehrmaligen Drüber-Schlafen fiel mir auch ein, dass an der Attribute-Regelung nichts geändert wurde, nur an der Fähigkeiten-Regelung, da ansonsten solche skurrilen Geschichten entstehen, dass ein 40 Jahre alter Mensch genau so viel Fähigkeiten hätte wie ein 18jährigen Mensch. Der Durchschnitt der mit der 13-9-5-Regel erzielten EP-Gegenwerte betrug 36,5, was dann auf 36 gesetzt wurde, wodurch sich die besagten 2 Fähigkeiten-Freebies für einen 18jähriger Menschen ergeben haben. Vorteil 1: Ältere Menschen können mehr Fähigkeiten angesammelt haben. Vorteil 2: Die Verteilung der Fähigkeiten ist natürlicher. Nicht ein ein bisschen unpassender Schwerpunkt mit einer merkwürdigen Schwäche an anderer Stelle. Die meisten Menschen sind ja doch weit ausgeglichener. Ihr könnt ja beim nächsten SL-Treffen drüber reden, habt ja sonst nichts zu tun ;-).