CharakterHintergrundTemplate

Hintergrund Charaktervorlage



STERBLICHES LEBEN


Die Kindheit (0-10 Jahre)


1. In welchem Leben wurdest Du geboren und unter welchen Umständen? Was ist Dein Name und Vorname?

2. Beschreibe Deinen engsten Familienkreis. Wer waren Deine Eltern und Geschwister (falls Du welche hattest)? Welche Beziehung hattest Du zu jedem von diesen? Hat sich in dieser Zeit etwas Besonderes mit einem von diesen zugetragen?

3. Auf welche Art von Schule bist Du gegangen? Wie hast Du dich gemacht? Gibt es eine für Dich wichtige Anekdote aus dieser Zeit?

4. Beschreibe die Freunde, die Deine Kindheit geprägt haben und was Du mit Ihnen erlebt hast.

5. Welche Erinnerung aus der Kindheit ist Dir heute noch am prägnantesten in Erinnerung?

Die Adoleszenz (10-17 Jahre)


1. Welche Freunde lagen Dir ganz besonders am Herzen? Wie sind diese Beziehungen entstanden und wie haben sie sich weiterentwickelt?

2. Wie haben sich Deine ersten Liebesbeziehungen entsponnen, wie der erste Sexualkontakt?

3. Wie hat sich die Beziehung zu Deiner Familie in dieser Zeit gestaltet? Was hat Dich mit Ihnen verbunden, was Euch auseinander gebracht?

4. Gab es besonders lebenserschütternde Konflikte in dieser Zeit? Wenn ja, beschreibe diese.

5. Auf was für eine Art von weiterführender Schule bist Du gegangen? Wie hast Du dich gemacht? Gibt es eine für Dich wichtige Anekdote aus dieser Zeit?

6. Hast Du einen Spitznamen erhalten? Wenn ja, was war dieser? Wie bist Du dazu gekommen? Hast Dich damit wohl gefühlt? Wenn nein, warum?

7. Was hast Du in deiner Freizeit gemacht? Hattest Du Hobbys? Hast Du eine Sportart betrieben? Hast Du nebenbei gearbeitet?

8. Welche Erinnerung aus der Adoleszenz ist Dir heute noch am prägnantesten in Erinnerung?

Der junge Erwachsene (18-24 Jahre)


1. Musstest Du mit der Volljährigkeit einen staatlich vorgeschriebenen Pflichtdienst ableisten? Wenn ja, woraus bestand Deine Tätigkeit? Welche Erfahrungen hast Du dabei gemacht?

2. Hast Du deine Schulbildung abgeschlossen? Hast Du danach eine Ausbildung angefangen oder studiert? Bist Du vielleicht direkt ins Berufsleben eingestiegen oder aber gleich in die Arbeitslosigkeit?

3. Hast Du dich durch eine besondere Eigenschaft, Fähigkeit oder sonstige Auffälligkeit ausgezeichnet? Wie hat das Dein Hineinwachsen in Dein neues Berufs- oder Bildungsumfeld beeinflusst?

4. Bist Du zu Hause ausgezogen? Wenn ja, wohin und wie? Hast Du allein oder mit jemandem zusammen gewohnt? Warum?

5. Wie hast Du deinen Lebensunterhalt bestritten? Über wie viel Einkommen hast Du verfügt?

6. Wie gestaltete sich die Beziehung zu Deiner Familie in der Phase der Ablösung?

7. Wie veränderten sich die Beziehungen zu Deinen Freunden und/oder Beziehungspartnern von früher?

8. Haben sich Deine Interessen und Hobbys verändert? Wenn ja, warum? Und Wie?

9. Beschreibe einen typischen, durchschnittlichen Tagesablauf in dieser Zeit.

10. Welche Erinnerung aus deiner Zeit als junger Erwachsener ist Dir heute noch am prägnantesten in Erinnerung?

Der gereifte Erwachsene (24+ Jahre)


Allgemeines zur Zeit als Sterblicher


1. Folgst Du einer bestimmten Religion, Philosophie oder sonstigen Weltanschauung? Wenn ja, welche? Wie wendest Du deren Prinzipien auf Dein Leben an? Wie ist Dein Verhältnis zu anderen Religionen, Philosophien oder Weltanschauungen?

2. Was ist Deine größte Stärke?

3. Was ist Deine größte Schwäche?

4. Hast Du etwas in Deinem Leben getan, das Du als außergewöhnlich gut oder gerecht betrachtest? Wenn ja, wie hat die Erfahrung Dich verändert? Wie haben andere darauf reagiert?

5. Hast Du etwas in Deinem Leben getan, das Du als außergewöhnlich schlecht oder niederträchtig betrachtest? Wenn ja, wie hat die Erfahrung Dich verändert? Wie haben andere darauf reagiert?

6. Musstest Du je den Tod eines geliebten Menschen verkraften oder sogar direkt erleben? Wenn ja, wie hat die Erfahrung Dich verändert? Wie haben andere darauf reagiert?

7. Hast Du je mittelbar oder unmittelbar den Tod eines anderen Menschen beeinflusst oder herbeigeführt? Wenn ja, wie hat die Erfahrung Dich verändert? Wie haben andere darauf reagiert?

8. Beschreibe Deinen Lebenswandel und Deine Einstellung zum Leben? Stimmen beide Faktoren miteinander überein?

9. Was macht Dich glücklich? Warum?

10. Was macht Dich traurig? Warum?

11. Woraus kannst Du Kraft und Selbstvertrauen ziehen?

12. Was siehst/kennst nur Du allein an Dir selbst?

13. Was sehen/kennen nur andere an Dir, dass Du selbst nicht so einschätzen würdest?

14. Was wolltest Du immer tun oder erleben, was aber stets außerhalb Deiner Möglichkeiten lag und unerfüllt blieb?

15. Hast Du als Sterblicher an Übernatürliches im praktischen, alltäglichen Sinne geglaubt? Wenn ja, warum? Hat diese Überzeugung einen Einfluss auf Dein Leben gehabt?

Ab hier zusammen mit der SL erarbeiten

DER KUSS


Die Wahl

1. Wann und wie fiel Dir zuerst auf, dass Du beobachtet wirst?

2. Wie gestaltete sich das erste Zusammentreffen mit Deinem Erzeuger? Wusstest Du da schon, dass er ein Vampir ist? Hat er Dir enthüllt, was er mit Dir vorhatte?

3. Welchen Eindruck hattest Du von Deinem Erschaffer? Weißt Du was ihn an Dir reizte?

4. Hattet Ihr länger Kontakt vor Deinem Kuss? Wie hat sich Eure Beziehung gestaltet? Warst Du in irgendeiner Form unter seinem Bann (als Ghoul oder durch Disziplinen)?

Die Erschaffung

1. Beschreibe die Nacht Deiner Erschaffung. Hattest Du eine Wahl oder wurdest Du gezwungen? War der Kuss schmerzlich oder lustvoll? Wie hast Du deinen körperlichen Tod erlebt? Wie hat die Erfahrung Dich verändert? Welche Veränderungen haben sich in Dir vollzogen?

2. Wie war Dein erster Blutrausch? Was für Auswirkungen hatte er? Kanntest Du dein Opfer? Wie hat die Erfahrung Dich verändert?

3. Was war Dein erster klarer Gedanke, nachdem die Raserei vorüber war? Was war Dein erstes Gefühl? Was war Deine erste bewusste Wahrnehmung mit den Augen eines Vampirs? Hat Dir dein Erzeuger bei dem Trauma der Verwandlung beigestanden?

Die Ausbildung

1. Wurdest Du durch Deinen Erzeuger oder einen Mentor ausgebildet oder musstest Du dich allein durchschlagen?

2. Wurde Dir der Kuss als Fluch, als Segen oder als etwas anderes vermittelt?

3. Was war die erste theoretische und was die erste praktische Lektion, die Dir vermittelt wurde? Welche weitergehenden Lektionen hast Du bekommen? Weißt Du über alle Grundlagen des Vampir-Seins Bescheid? Wenn nein, was fehlt?

4. Hattest Du in der Zeit Deiner Ausbildung Kontakt zu anderen Vampiren? Wenn ja, gehörten diese Deinem eigenen Clan an oder hattest Du auch Gelegenheit in großer Gesellschaft zu sein?

5. Wie hast Du die Ablösung von Deiner sterblichen Existenz vollzogen? Gab es dabei besondere Schwierigkeiten? Hast Du vielleicht sogar noch Kontakte? Wie hat Dich die Erfahrung verändert?

6. Wie gestaltete sich das Verhältnis zu Deinem Erzeuger? Welche Aufgabe vor die Du gestellt wurdest, war für Dich am schwersten zu bewältigen?

7. Welche Erinnerung aus deiner Zeit als vampirisches Kind in Ausbildung ist Dir heute noch am prägnantesten in Erinnerung?

Der Freispruch

1. Wann und an welchem Hof (vor welchem Prinzen) fand Dein Freispruch statt? Wie lange Zeit verbrachtest Du als Kind in Ausbildung vor Deinem Freispruch?

2. Wie gestaltete sich Dein Gespräch mit dem Prinzen? Welche Worte fand Dein Erzeuger über Dich?

3. Wie war Dein erster Kontakt mit dem Hof der Domäne. Hat es Dir jemand besonders schwer gemacht? Hat Dich jemand unterstützt?

4. Warst Du durch Deinen Erzeuger gut auf das Prozedere vorbereitet? Wenn nein, wo waren die Lücken?

5. Wie war der Start ins höfische Leben? Wurdest Du akzeptiert? Warst Du in des Prinzen Gnaden?

6. Wie hat Dein Clan Dich in seine Reihen aufgenommen? Haben sich Dir Rivalen oder Gönner offenbart? Wie hat Dein Erzeuger darauf reagiert?

7. Welche Erinnerung aus der Nacht Deines Freispruchs ist Dir heute noch am prägnantesten in Erinnerung?

DAS UNLEBEN


Beziehung zu Deinem Clan

1. Welchem Clan gehörst Du an und was macht diesen für Dich aus?

2. Hast Du Freunde oder Gönner in Deinem Clan? Warum? Wie beeinflussen diese Deinen Alltag?

3. Hast Du Feinde in Deinem Clan? Warum? Wie beeinflussen diese Deinen Alltag?

4. Wie würdest Du allgemein Deinen Stand im Clan beschreiben? Gehörst Du zu einem einflussreichen Haus oder Geschlecht in Deinem Clan oder über dessen Grenzen hinaus? Wie fühlst Du dich dabei?

5. Gehörst Du einer bestimmten Fraktion in Deinem Clan an? Wenn ja, woraus besteht diese? Warum bist Du Mitglied? Wie reagieren andere darauf?

6. Hast Du seit Deiner Erschaffung/Deinem Freispruch noch Kontakt zu Deinem Erzeuger? Wenn ja, wie gestaltet sich dieser?

7. Findest Du Erfüllung in Deinem Clan oder fällt es Dir schwer, Dich mit dem Gesamtbild zu identifizieren? Warum?

Die Jagd

1. Wie regelmäßig ernährst Du dich? Genießt Du die Erfahrung oder stößt sie Dich ab?

2. Welche Jagdmethode benutzt Du im Regelfall? Hast Du eine sichere Nahrungsquelle oder musst Du jedes mal um Deine Existenz fürchten?

3. Hast Du besondere Vorlieben oder Abneigungen bei der Auswahl Deiner Nahrung? Wenn ja, warum?

4. Wie gut beherrscht Du deinen Durst? Wie vermeidest Du den Blutrausch und wie gehst Du mit ihm um, wenn er ausbricht?

5. Wie stehst Du zu Deinen Gefäßen? Hast Du beim Jagen schon einmal getötet? Wie hat die Erfahrung Dich verändert?

Die sterbliche Welt

1. Wo wohnst du? Wie gestaltet sich Deine Zuflucht? Ist sie sicher? Ist sie bequem?

2. Wie generierst Du die für Dein Leben nötigen Einkünfte?

3. Hast Du regelmäßigen, durchgängigen Kontakt zu bestimmten Sterblichen? Wenn ja, warum? Wie gestaltet sich dieser? Wissen sie wer und was Du bist?

4. Hast Du jemanden zu Deinem Ghoul erwählt? Wenn ja, warum? Beschreibe diese Person/en oder Tier/e. Wie stehst Du zu ihnen und wie stehen sie zu Dir? Wissen Sie um Deine und ihre veränderte Existenz oder sind sie blinde Sklaven?

5. Hast Du bestimmte sterbliche Institutionen unter Deiner Kontrolle? Wenn ja, wie behältst Du die Fäden in der Hand?

6. Wurde Dir ein spezielles Jagdrecht zugesichert, das nur Du nutzen darfst? Warum? Wie sicherst Du dein Recht gegen Übergriffe?

Die Höfe der Camarilla

1. Wie stehst Du zur Camarilla, ihrem Gesellschaftskonzept und ihren Traditionen?

2. Wie ist Dein sozialer Stand innerhalb der Gesellschaft? Wie hast Du ihn erreicht? Hast Du weitergehende Ambitionen? Wie willst Du diese umsetzen?

3. Was ist Deine Motivation am höfischen Treiben teilzunehmen? Was willst Du konkret erreichen? Wie willst Du dies umsetzen?

4. Wie stehst Du zu den anderen Clans der Camarilla? Führe jeweils aus, wie sich diese Meinung gebildet hat.
Clane.
Brujah –
Gangrel –
Nosferatu –
Toreador –
Tremere –
Ventrue –

5. Wie stehst Du zu den Freien Clanen? Warum? Was weißt Du über diese? Hattest Du je persönlichen Kontakt?

6. Wie stehst Du zu den Anarchen? Warum? Was weißt Du über diese? Hattest Du je persönlichen Kontakt?

7. Wie stehst Du zum Sabbat? Warum? Was weißt Du über diese Sekte? Hattest Du je persönlichen Kontakt?

8. Hast Du je mehr als die Domäne Deiner Erschaffung gesehen? Wenn ja, warum? Wohin hat es Dich verschlagen? Welche Eindrücke hast Du dort gewonnen und welche hinterlassen?

9. Hast Du jemals eine Tradition gebrochen? Wenn ja, welche? Warum und wie passierte dies? Ist es ans Licht gekommen? Wenn ja, wurdest Du bestraft?

10. Wie sehr versuchst Du als Vampir noch Mensch zu bleiben? Wie sehr bist Du den Prinzipien der Menschlichkeit verpflichtet? Wie bringst Du dies in Einklang mit den Anforderungen der Gesellschaft?

Allgemeines zur Zeit als Vampir

1. Schützt Du deinen wahren Namen durch ein Pseudonym? Wenn ja, welches verwendest Du gegenüber Sterblichen und welches Gegenüber Vampiren?

2. Hast Du deine Überzeugungen behalten oder haben sich diese verändert? Warum? Hat sich etwas verändert, wie sehen dann die neuen Überzeugungen aus?

3. Hast Du deine Stärken behalten oder neue ausgeprägt?

4. Hast Du deine Schwächen behalten oder neue ausgeprägt?

5. Hast Du seither etwas getan, das Du als außergewöhnlich gut oder gerecht betrachtest? Wenn ja, wie hat die Erfahrung Dich verändert? Wie haben andere darauf reagiert?

6. Hast Du seither etwas getan, das Du als außergewöhnlich schlecht oder niederträchtig betrachtest? Wenn ja, wie hat die Erfahrung Dich verändert? Wie haben andere darauf reagiert?

7. Musstest Du seither den Tod eines geliebten Vampirs/Ghouls/Menschen verkraften oder sogar direkt erleben? Wenn ja, wie hat die Erfahrung Dich verändert? Wie haben andere darauf reagiert?

8. Hast Du seither mittelbar oder unmittelbar den Tod eines anderen Vampirs/Ghouls/Menschen beeinflusst oder herbeigeführt? Wenn ja, wie hat die Erfahrung Dich verändert? Wie haben andere darauf reagiert?

9. Beschreibe Deinen Lebenswandel und Deine Einstellung zum Leben? Stimmen beide Faktoren miteinander überein?

10. Wie stellst Du dich der Unsterblichkeit? Was macht den Un-Tod für Dich lebenswert? Was hasst Du an Deiner Existenz?

11. Was vermisst Du am meisten am Leben? Was ist jetzt besser?

12. Beschreibe den Ablauf einer für Dich typischen Nacht.
 

Kategorien: CharakterHintergrund
There are no comments on this page.