FMvSalmKyrburg

Freiherr Maximilian von Salm-Kyrburg


"Herr Aristide, nehmen Sie doch den Hubschrauber!"

Freiherr Maximilian von Salm-Kyrburg ist einer der wenigen in Berlin lebenden Artgenossen, der noch aus der Zeit vor dem großen Sabbat-Überfall 2003 berichten kann. Er hat eine wechselhafte Karriere hinter sich, war er erst unter Friedrich Lothar von Habsburg Vogt Berlins, dann unter Vlad von Stolzenfels Seneschall Berlins und zuletzt unter der Verfassung Berlin-Potsdams über ein Jahr Fürst der Großdomäne, bis unter turbulenten Umständen die Verfassung durch Hans Kohlhase und Arcangelo Diachiami gekippt wurde. Seitdem lebte er zurückgezogen und verbrachte wohl viel Zeit in seinem Lehen, in dem er erfolgreich für Recht und Ordnung gesorgt hatte.

Mitte 2010 ergaben sich für ihn jedoch neue Aufgaben im Rahmen der Übernahme Dresdens durch Fürst Kohlhase. Dies nahm der Fürst auch zum Anlass, Salm-Kyrburgs Lehen an dessen Kind von Trutzfeld zu übergeben.
 

Kategorien: Ventrue, Charakter, Camarilla
There are no comments on this page.