GiO20030927

27.09.2003: Kampf gegen Mondkind


Ziel der Session ist die Bekämpfung von Mondkind, demjenigen der wohl das Unheil über Berlin beschworen hat.

Ihr könnt davon ausgehen, dass der Seneschall und der Vogt und somit letztendlich auch der Fürst nicht glücklich sein werden, wenn Ihr Euren Dienst für die Domäne hier nicht erbringen wollt und durch Abwesenheit die Sache 'unterstützt' :-) !

Hochverehrte Ahnen,
verehrte Ancilla,
geschätzte Neonaten,

das Übel, das diese Domäne, die Domäne Berlin, und die in ihr lebenden Kainiten so lange Zeit bedroht hat, wird in den nächsten Tagen sein endgültiges Schicksal erfahren -- vorausgesetzt, daß die Streiter der Domäne den Mut und den Willen aufbringen, diesem Übel im Kampfe die Stirn zu bieten. Daß daran kein Zweifel besteht, haben die Bürger der Domäne in den letzten Monaten und Jahren ein aufs andere Mal bewiesen, so daß mit zahlreichen Freiwilligen für den Kampf in der Nacht vom Samstag zum Sonntag kommender Woche in der Kiesgrube gerechnet werden kann. Jeder der einen Beitrag zu leisten wünscht --für den Fürsten, für die Domäne, für die Camarilla-- ist aufgefordert, sich beim Seneschall zu melden, um seinen Platz in der Schlacht in Erfahrung zu bringen. Jeder Streiter darf sich gewiß sein, daß sein Einsatz für die Domäne gebührend anerkannt wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Rochus Veit
Ancilla des Clans der Rose
Kind des Markus Uriel Dominikus

 

Kategorien: Sessionankündigung
There are no comments on this page.