GiO20031010

10.10.2003: Arten der Erfüllung: Wo endet das Menschsein?


Bürger der Domäne,
Hochverehrte Ancillae,
Geschätzte Neonaten,

im Geiste des Ihrerseits dankbar angenommenen Salonabends zu Beginn dieser Woche, entschlossen wir uns, einen weiteren Soiree zum angenehmen Zusammensein der Gesellschaft bei leichter Konversation in anregender Umgebung zu veranstalten. Grober Rahmen sei dabei das Thema "Arten der Erfüllung: Wo endet das Menschsein?", vielleicht auch als Auswertung und Rückblick auch auf den erst kurz zurückliegenden Soiree der Herren Hyde und Courtais, der wohl doch einige Wellen geschlagen hat. Die Camarilla bietet vielen verschiedenen Arten der Selbsterfüllung Platz. Doch gibt es noch gesellschaftliche Standards, Werteprinzipien, die bei aller Freiheit auch uns noch binden? Aus diesem Grunde laden wir zum Freitag dieser Woche ab 21.00 Uhr in das "Umspannwerk Ost" in der Pallisadenstr. 48 (Nähe Karl-Marx-Allee) in Berlin-Mitte. Es handelt sich dabei um eine ganz reizende Bar mit angeschlossenem Jazzkeller, in der auf das beste das Prinzip der Erfüllung geprobt und miteinander erlebt werden kann. Wir hoffen Sie zahlreich begrüßen zu können und verbleiben die Ihren,

Rochus Veit, Ancilla des Clans der Rose
Manuel von Meinhardis, Neonate des Clans der Rose.

 

Kategorien: Sessionankündigung
There are no comments on this page.