GiO20061028

28.10.2006: Der Exorzismus der Judith F.


Judith Freye, die gefangengenommene Vampirjägerin, wurde gemäß dem Plan von Wilhelm von Miller wieder auf freien Fuß gesetzt -- mit einigen wohldurchdacht eindominierten Befehlen, versteht sich. Nun hat sich Judith in die Hände ihrer Gefährten begeben, um von dem Fluch befreit zu werden, den das Blut der Comtesse de Bouvoire auf sie herabbeschworen hat: den Durst nach Vampirblut ...

Es werden noch Spieler für folgende Charaktere benötigt: 3 Vampirjäger (1 weiblich, 2 männlich), 1 Kontaktmann der Polizei, außerdem Polizisten. Bitte meldet euch bei der SL! Und wenn einer eine Location kennt, an der auch ein Exorzismus durchgeführt werden kann, nur her damit!
Wenn nach dem Exorzismus noch Zeit und Lust für weiteres Spiel besteht, findet eine Halloween-Geistersession statt:
Zu dieser Session darf jeder, der möchte, einen seiner verstorbenen Charaktere spielen, in einer Welt, die unserer normalen GiO-Welt zum Verwechseln ähnlich ist. Wer keine Leiche im Keller hat, kann gerne in Rücksprache mit der SL einen beliebigen Charakter spielen, z.B. ein Konzept, das nicht zugelassen wurde, oder einen Charakter, der aus beliebigen Gründen das Spiel verlassen mußte.
 

Kategorien: Sessionankündigung, ParaGiO (Geistersession)
There are no comments on this page.