GiO20070302

02.03.2007: Salon wider besseren Wissens


Aristide Gillette --Salonlöwe, unverbesserlicher Optimist und Frontkämpfer-- stürzt sich mutig in die Untiefen der vampirischen Gesellschaft und lädt zum "Salon wider besseren Wissens" ein, bewaffnet mit seinem geliebten Gottfried Benn und einer 9-Millimeter.

Einladungstext


Sehr geehrter Herr, sehr geehrte Dame,

seit einiger Zeit, den denkwürdigen Ereignissen um das letzte Ende des Mondzyklus - vom Clan Malkav als Lehrstück in Szene gesetzt, hatte ich nicht mehr die Gelegenheit mich mit der Berliner Gesellschaft der Blutsverwandten auseinanderzusetzen. Wir sind nicht die sozialsten
Wesen; zu sagen wir wären nicht die nettesten, wäre blanke Ironie. Wie die recht ereignisreiche jüngere und jüngste Geschichte zeigt
(interessante Entwicklungen des vergangenen Wochenendes, unter anderem) scheinen wir, wenn wir uns schon dazu durchringen, uns zu
sehen, auch gleichwohl noch stärker bemüht, zu verhindern, dass man sich gern ein nächstes mal über den Weg läuft.

To add insult to injury, wie der Engländer sagt, der bekanntlich am ehesten den Galgenhumor für sich gepachtet hat, lade ich Sie hiermit
zum
Salon wider besseren Wissens

ein, in der resignierten Erwartung von Katastrophen, von der einfachen Beleidigung, bis zum massiven Organverlust, aber in der steten
Hoffnung, dass nichts davon eintreten wird. In Vertrauen auf unsere überlebenswichtige Fähigkeit, die Maskerade aufrecht zu erhalten, mache ich das allseits beliebte Café Scotch und Sofa zum Ort der Einladung - ab 21.00 bin ich wohl dort zu finden.

Beweisen wir uns, dass
1. wir des sozialen Miteinanders der sanfteren Gangart fähig sind
oder aber
1. Strafen Sie die Einladung mit Mißachtung und Erscheinen nicht,
bzw.
2. Erscheinen Sie und zeigen Sie durch Ihr Ansinnen und Auftreten, dass der Titel des Abends allzu gut gewählt war.

Ich habe meinen Gottfried Benn dabei und andere deutsche Literaten zur Diskussion, wenn die Lust dazu besteht. Ich habe meine Browning Hi-Power 9mm Parabellum dabei, sollte eine andere Gangart von Diskussion entstehen.

Ich bin sehr gespannt.
Wir sind doch alle mehr als nur die Summe unserer Bestialität.
Ich glaube daran, fest.
Glauben Sie mit mir.

Herzlichst Ihr,
Aristide de Lesseps
vom Blut der Brujah.

 

Kategorien: Sessionankündigung
There are no comments on this page.