GiO20080328

28.03.2008: Treffen der Toreador




Jeden Eingeladenen erreicht ein Brief auf schwerem, grob verschnittenem Papier mit Wasserzeichen in einem leicht herb parfümierten, gesiegelten Umschlag, überbracht von einem Blutsbediensteten an die Privataddresse des Charakters.

Daria Angela Magnus, Ancilla
Angelique de Bonvallé, Neonate/Herold
Medea, Neonate
Liane Fetijane, Neonate
Jakob Rhis, Neonate
Sergej Ejov, Neonate
Julie Serrano, Ghoul von Angelique, erhält eine eigene Einladung

Willst du nicht erfahren:
Zu welchen Geistern du
gekommen bist?
Bevor wir fortgehn, will
ich offenbaren,
Daß sie nicht sündigten;
doch genügend mißt
nicht ihr Verdienst, da
sie der Tauf’ entbehrten,
Die Pfort’ und Eingang
deines Glaubens ist.
Und lebten sie vor
Christo auch, so ehrten
Sie doch den Höchsten
nicht, wie sich’s gebührt
Und diese Geister nenn’
ich selbst Gefährten.
Nur dies, nichts Andres
hat uns hergeführt.
Daß wir in Sehnsucht
ohne Hoffnung leben,
ward uns Verlornen nur
als Straf’ erkürt.

Hochverehrte Damen und Herren,
Seine Exzellenz, der Patriarch der Dynastie der Rose zu Deutschland und Didaskalos der Stylos der Nemesis, Arcangelo Corelli, lädt Euch, die Geschwister des Geblütes und Träger der Fackel des Genius der Domäne Berlin-Brandenburg, zu einer Konvokation des Clanes, zum Austausch und der gegenseitigen Inspiration, vom ernsten Dialog bis hin zum gelösten Amüsement.

Der Auftakt der Zusammenkunft wird am Freitag, den 28. März 2008, um 21.00 Uhr in der NEWTON BAR am Gendarmenmarkt zu Berlin-Mitte begangen.

Auch wenn spezielle Vorkehrungen für die Versorgung und die Privatsphäre getroffen wurden, sind die Betreiber nicht eingeweiht.

Um Abendgaderobe wird gebeten.
RSVP.


Tu non dimandi
tu vedi?
Or vo' che sappi, innanzi
che più andi,
ch'ei non peccaro; e s'elli
hanno mercedi,
non basta, perché non
ebber battesmo,
ch'è porta de la fede che

tu credi;
e s'e' furon dinanzi al
cristianesmo,
non adorar debitamente
a Dio:
e di questi cotai son io
medesmo.
Per tai difetti, non per
altro rio,
semo perduti, e sol di
tanto offesi
che sanza speme vivemo
in disio.
 

Kategorien: Sessionankündigung, Toreador
There are no comments on this page.