GiO20100918

18.9.2010: 'Gesellschaftliche Grundlagen: Moral'


Vicomte Antoine Adrien de Gramont lädt zum Auftakt einer neuen Reihe von Einladungssalons-- dieses Mal zum Thema 'Gesellschaftliche Grundlagen'. Den Anfang macht 'Moral' und wird gefolgt von 'Tradition' und 'Recht'.

Einladungstext


Den freien Untertanen Seiner Majestät Fürst Kohlhase und allen Artgenossen, die treu im Glauben an die Werte der Camarilla sind,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie einladen, am 18.September 2010 ab 21 Uhr im Tagungszentrum Koca mit meinen Gästen und mir einen Diskurs über die Grundlagen unserer Gesellschaft zu führen.

Beginnend mit der Frage nach den moralischen Grundlagen möchte ich das Thema am 30.October 2010 über die traditionellen Aspekte unserer Gesellschaft am 18.December 2010 zu den rechtlichen und gesetzlichen Auswirkungen weiterführen.

Ich verstehe, dass die Kurzfristigkeit der Einladung Ungemach bereiten kann, es dient aber dem spontanen Beitrag eines jeden meiner Gäste. Moral als Leitlinie unseres Handelns tritt immer dann am stärksten hervor, wenn sie ohne Planung und ohne Zeit zu Überlegen wirken darf. Zu dieser ersten Einladung wünsche ich mir von Ihnen und meinen Gästen, dass Sie unbefangen komplexer Gedanken ihre moralische Überzeugung mitbringen. Ziel dieses Abends ist die Überleitung der moralischen Maximen zu unserer traditionellen Lebensweise, die wir dann am 30. October 2010 wieder aufgreifen werden.

Ich verbleibe hochachtungsvoll
Vicomte Antoine Adrien de Gramont
Kind des Claude Didier aus der Linie Alexanders
Hobereau de la famille du sceptre

 

Kategorien: Sessionankündigung
There are 3 comments on this page. [Show comments]