GiO20150117

17.01.2015: Hofhaltung des Hans Kohlhase (Brandenburg)



NLC-Spieler,

und hier der zweite Streich zum Fürstenwechsel in Berlin.

Hans Kohlhase hat sich nach dem Verlust von Berlin und dem Mord an seinem Freund Arganchelo DiAchiami noch mehr zurückgezogen als ehemals. Kaum etwas dringt aus seinen neuen Landen...
Doch nun ist es an der Zeit sich zu zeigen, sich zu konstituieren, seine Bündnisse zu prüfen und die Klärung des Mordes voranzutreiben.
Mit neuem Elan kehrt der Fürst zu FF./O. und Markgraf zu Brandenburg zurück in die Gesellschaft.
Ob zu seinen Gästen auch die Ahnherrin Berlins gehören wird, wird sich bald zeigen, zumindest konnte man eine Delegation aus Frankfurt Oder auf Ihrer Hofhaltung sehen. Auch andere Fürsten und Ahnen wurden bereits geladen.
Und nicht zuletzt munkelt man, dass Hans Kohlhase weiterhin eine Anlaufstelle für die deutschen Brujah ist.

Also kommt, seht und bewegt den Kreisel noch ein Stück weiter.

Was müsst Ihr wissen, um dabei zu sein?

Termin: 17. Januar 2015
Ort: Berlin
Spiellocation: http://www.museumkesselhaus.de/Vermietungsflyer.pdf
Herzbergstraße 79 (Haus 29)
10365 Berlin-Lichtenberg

Unterbringung: finden vor Ort bei den Spielleitern und Spielern (i.d.R 18-24 Betten) von Gio oder in Eigenregie in einem der vielen Hotels/Hostels statt, z.B in dem halbwegs in der Nähe liegendem Hostel:
Generator Hostel Berlin
Storkower Straße 160
generatorhostels.com

Für den Vorabend haben wir noch nichts festes geplant... ein Brujah-CT ist zumindest schon in unseren Köpfen am reifen.
Auch für die anderen werden wir, wenn sich die Interessenten häufen, schon etwas auf die Beine stellen.

Alle Spiele findet unter der Ägide der Spielleitung Berlin statt, die auch der richtige Ansprechpartner für alle Fragen im Vorhinein ist.

Klingt gut. Was muss ich tun, um zu kommen?

Schreibe eine kurze Anmeldung per E-Mail an gio-sl(at)yahoogroups.de. Die
Anmeldung sollte folgende Angaben enthalten:
- Dein realer Name, Deine Anschrift, Deine Kontaktmöglichkeiten (E-Mail
und Telefon)
- eine Auflistung aller bekannten medizinischen Risiken (bitte auch zu
berücksichtigende Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien).
- Charakterinformationen
- Fotofreigabe
- Schlafplatzwunsch bzw. wo Ihr untergebracht werden wollt oder seid

Mit der Anmeldung erhältst Du wie immer eine Bestätigungs-E-Mail,in der Du eine Bankverbindung findest. Du kannst hierhin Deinen Sessionbeitrag
überweisen oder VorOrt zahlen.

Sessionbeitrag:
bis 30.10.2014 15 Euro per Überweisung
bis 31.12.2014 20 Euro per Überweisung
Abendkasse 25 Euro

Meldest Du dich von dem Event bis zum 15.12.2014 wieder ab, erhältst Du Dein Geld im vollen Umfang zurück. Aufgrund der langfristigen Planungen
für das Event, können wir leider keinerlei Rückerstattungen für spätere Absagen ausgeben.

Dieser Beitrag deckt die Location für die Spielorte sowie die erforderliche Deko, Technik und die Getränke ab.
Alles, was darüber hinausgeht, wird von uns nicht abgedeckt und muss als Selbstversorger organisiert werden.

Ich habe mich OT angemeldet und bezahlt. Was muss ich für meine Charakter beachten?

Alle Anwesenden kennen das Risiko im Spiel. Alle Charaktere, ob SC oder "NSC" wird angehalten sein, ganz nach Charakterlogik und -Ambitionen und mit dem
vollen und eventuell tödlichen Ausmaß seiner Kräfte zu spielen.

Wie auch bereits auf den zuvor von uns ausgerichteten Spielen folgen wir dem Konzept, bis auf bestimmte Schlüsselmomente nichts zu stagen und alle Entwicklungen und alles eventuelle Unheil ganz organisch dem freien Verlauf des Spiels zu
überlassen.
Vergesst dabei nicht, dass es auch hilfreiche Institutionen gibt - die Harpyien, die Ancillae und der Herold, sind immer gute Ansprechpartner, wenn es um die Einhaltung des Protokolls geht.
Soweit von uns zur Info.

Ich habe keinen Charakter würde aber dennoch gern kommen?

Gar kein Problem, wir haben eine Reihe an "OneShots", die wir gern vergeben und mit denen wir die Domäne FF./O. simulieren wollen.

Auch hierzu meldet Euch einfach unter der schon bekannten Adresse: gio-sl(at)yahoogroups.de

Nach Fragen, einfach her da mit.

Liebe Grüße
Eure SL-Berlin



Mensch zu sein
erlernt nur der,
der sich seiner
Stärken und Schwächen
in gesunder Selbstkritik
und Selbsterkenntnis
bewusst im eigenen Weltbild
mit sich und der Umwelt
in abgeklärter Eintracht
zufrieden
zu leben und zu sterben
Weiß...


Hochverehrte Ahnen,
verehrte Ancillae
und geehrte Neonaten,
es sei verkündet, dass seine Exzellenz
Hans Kohlhase
Kind Damian Vladovs
Herr über FF./O und Markgraf über Brandenburg
Ahnherr aus dem Clan Brujah
am 17. Januar des Jahres 2015 um 21:00 Uhr seinen Hof in Frankfurt
Oder öffnet.
Jeder sei geladen, um vorzusprechen und teilzuhaben.
Seien Sie sein Gast.
In Auftrag
Leandra F. Lilienfein
Ancilla aus dem Clan Gangrel
PS: Um Ihre Unterbringung zu gewährleisten, wird um Anmeldung gebeten.

Ich bin nicht mehr – und bleibe doch bei euch.
In euren Herzen will ich auferstehn,
als leise Mahnung mit durchs Leben gehn:
Bleibt treu und tapfer, glaubt an das Gute, an das Licht,
das immer wieder durch die Wolken bricht.

 

Kategorien: Sessionankündigung
There are no comments on this page.