Juri

Juri




Juri ist ein recht junger Neonate. Er ist auf die Einladung von Beate Güldenberg nach Berlin gekommen.

Juri hat sich 2007 vor allem durch seine antiautoritär-dämliche Art des öfteren in Schwierigkeiten gebracht und wurde verdonnert Helfer für den Elysiumswächter zu spielen... und das ohne Gewalt... eigentlich ein unmöglicher Auftrag für einen seines Schlages.

So hat sich Juri auch im Jahr 2008 noch nicht in Berlin blicken lassen. Man munkelt, dass er geschäftlich unterwegs ist, also sollte man die Todesanzeigen und Polizeiberichte aus Osteuropa studieren, um mehr über seine Abwesenheit zu erfahren.

Wo wird Juri wieder auftauchen? Und was wird er anstellen, diesmal?

Juri ist durch einen "unglücklichen kleinen Zufall", wie er sagt, auf Berliner Boden blutsgejagt. Man hat ihn jedoch auch wieder auf Einladungen in Magdeburg gesehen. Auch munkelt man, dass er in Kontakt mit Anarchen stünde.

Aus der Schlacht gegen Sarah O’Brien sollte Juri nicht lebendig zurückkehren. Was aus seinem Ghul Katjuscha und seinem Einfluss auf die russische Mafia geworden ist ist unklar.
 

Kategorien: Charakter, Brujah, Camarilla
There are no comments on this page.