LordSingh

Lord Edward Noonian Singh



Lord Singh kam 2004 in die Domäne, nachdem der vorige Leiter der hiesigen Tremere-Niederlassung auf unerklärliche Art und Weise verschwand. Lord Singh hielt sich aus der Berliner Politik heraus, bis er mit Hans Kohlhase und Arcangelo Diachiami die Verfassung, unter der Berlin-Potsdam stand, stürzte. Er wurde von Fürst Kohlhase daraufhin zu einem seiner beiden Konsuln ernannt.

Seit Ende des letzten Jahres jedoch meidet Lord Singh die Öffentlichkeit, ja, manche sagen gar, er vernachlässige seine Pflichten gegenüber der Domäne. Sicher kann das nur bedeuten, daß etwas wichtigeres seine Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt -- und Pflichten gegenüber Haus und Clan Tremere zählen zu den wichtigsten Pflichten, die ein Tremere haben kann.
 

Kategorien: Charakter, Tremere, Camarilla
There are no comments on this page.