LucasGates

Lucas Gates


Zuerst als irgendein Gangrel betrat Gates quasi inkognito die Domäne Berlin. Wie sich aber mit der Zeit heraus stellte war er mehr als irgendeiner. Genauer präsentierte er sich wirklich der Öffentlichkeit an der Seite seiner allerchristlichen Majestät dem Justicar Karol van der Voort als dessen Archont auf der Konklave in Regensburg.

Am 27. November 2010 vollstreckte er dessen Willen als er Heinrich Alexander von Ley einforderte.

Am 20. April 2013 trat er auf dem Prinzenkonzil wieder in Erscheinung. Dort hielt er sich allerdings sehr zurück, ein Eingreifen war, ein Glück, auch nicht nötig. So verbrachte er viel Zeit im Gespräch mit seinem Clan. Unangefochten gehört er zu älteresten Gangrel die in Deutschland weilen, was ihm ab von seinem Amt eine gewisse Position zu weist.
 

Kategorien: Charakter, Gangrel, Camarilla
There are no comments on this page.