MakelAbhaengigkeit

●●● Abhängigkeit


Der Charakter ist von einer gewissen Substanz abhängig, die im Blut seiner Opfer sein muß. Dieses können z. B. Alkohol, Nikotin, harte Drogen oder einfach nur Adrenalin sein. Die Auswirkungen der Droge betreffen auch den Vampir. Nimmt der Charakter länger als zwei Nächte kein Blut, daß mit dieser Substanz versetzt ist auf, befallen ihn Entzugserscheinungen, die ausgespielt werden müssen. Z. B.: Gesteigerte Reizbarkeit, Krämpfe, Depressionen, Blut schwitzen o. ä. Manches davon kann auch zusammen auftreten. Die SL kann weitere Effekte kreieren, sollte dies notwendig sein. Der Charakter kann ab diesem Zeitpunkt jederzeit auch in Raserei fallen. Die SL entscheidet, ob und wann ein solcher Anfall bevorsteht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich durch Ausgabe von Willenskraftpunkten dagegen zu wehren.

Aufgrund der Schwierigkeit, an entsprechend angereichertes Blut zu kommen, erhält der Charakter einen Malus 15 Tagen auf seine durchschnittliche Zeit zwischen Vorfällen.
 

Kategorien: Makel, Physisch, 3 Punkte
There are no comments on this page.