MakelErpressung

● bis ●●● Erpressung


Der Charakter wird von einem Artgenossen erpreßt, der mächtig oder schlau genug ist, sich nicht von dem Charakter vernichten zu lassen. Der Erpresser benutzt den Charakter nach eigenem Gutdünken und zwingt so den Charakter zu Taten, die dieser über alles haßt. So kann der Erpresser Geld oder Blut verlangen oder gar den Charakter in die eigenen Pläne einbinden.
 

Kategorien: Makel, Sozial, 1 Punkt, 2 Punkte, 3 Punkte
There are no comments on this page.