NlC20051001

01.10.2005 (Hamburg): 20er-Jahre-Ball


Scheinwerferlich, Swing und Charleston Musik beherrschen die Atmosphäre. Damen mit Federboas und Perlenketten und Herren mit weiten Hosen und breitkrämpigen Hüten schmücken den Raum. Dies ist die Nacht des 20er-Jahre Balls.

In der Vergangenheit gab es einige große Einladungen nach Hamburg. Hier ist nun erneut die Einladung für ein Großereignis. Der Ball, geladen von Clan Ventrue Hamburgs, im Thema der Zwanziger-, Dreißigerjahre und Swing, für alljene die Freude an Gesellschaft, Musik und Tanz haben.

Dieser Abend wird mit Sicherheit eines der gesellschaftlichen Ereignisse der Nod\'s last Chapter werden. Es erwartet jeden ein beschwingter Abend mit Musik, Unterhaltung und Tanz, natürlich ganz im Stile der 20er und 30er Jahre und des Swing.

Einladungstext


Mesdames et Messieurs,
sehr geehrte Damen und Herren,
Ladies and Gentlemen,

"Golden" nannte man die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. "Golden", nicht nur des Stiles wegen, sondern auch im Kontrast zu Not und Elend der Kriegsjahre. Eine Zeit des Wiederaufbaus im Anschluß an den Crash, hin zu den 30ern, dieser turbulent wandelhaften Zeit.

In Erinnerung an vergangene Zeiten, auf daß nach unserem Krieg selbige erneut und strahlender wiederkehren mögen, lade ich Sie herzlich ein, in der Nacht des 1. Oktober 2005 die Erinnerung an diese Epoche zu begehen und sich Stil und Musik jener Zeit zu widmen. Es gebe ausschließlich Ladies und Gentlemen in jener Nacht. Um angemessene Garderobe wird gebeten!

RSVP
Friedrich Leopold von Stein
Ahn des Clans Ventrue

Anmerkungen:
RSVP = repondez s'il vous plait, please reply, u.A.w.g.
angemessene Garderobe: Kleid oder Anzug für die Dame, für den Herren Anzug oder Smoking. Krawatten- oder Fliegenpflicht!


Outtime-Informationen


Ablauf


Am Freitag werden wir ab 20:00 auf alle säumigen Anmelder und Zahler warten. Wer sich noch umziehen möchte, hat dazu im Wu-Dao die Möglichkeit. Ab 21:00 gehen wir dann Time in.

Samstag wird es ab 16:00 im späteren Spielort den Tanzkurs geben. Wer sich noch nicht dafür gemeldet hat, sollte das tun, preiswerter wird's nimmer! Ab 18:00 ist dan Einlaß zum Umziehen, damit wir ab 20:00 Tim In gehen können.

Parken


Freitag gibt es rund um das Wu-Dao mehr als genug Möglichkeiten. Für den Samstag werde ich nochmal eine Skizze anfertigen, die es spontan am Freitag gibt.

Kleidung


Natürlich erwarten wir keine Kanariengelben Anzüge und auch nicht unbedingt das originale 20er Kleid von Oma (Thema ist 20er UND 30er). Aber es soll ein Ereignis mit Stil werden. Bei Problemen haben wir bislang noch jedem helfen können!

Schuhe


Springerstiefel, Stepptanzschuhe und harte Pfennigabsätze neigen dazu, Parkettböden (wie man in in Tanzschulen findet) zu beschädigen. Laßt die am Samstag im eigenen Interesse lieber im Koffer ;-)

Haftungsauschlüsse


Wer uns die noch nicht zugeschickt hat, bringt die bitte am Freitag mit!

Schlafen


Meldet Euch mal bei Euren Gastgebern und fragt die, ob Ihr was mitbringen sollt. Das verhindert ein böses Erwachen vor dem Einschlafen!

Persönliche Bitte


Ich brauche für den Samstag Abend soetwas wie eine von diesen hässlichen Porzellanpuppen, die bei Mutti und Omi so gerne in der Vitrin stehen. Die würde auch am Samstag hinter einer Vitrine geborgen sein. Muß nicht das teure Exemplar sein. Aber wer so etwas hat und mitbringen kann, täte mir einen riesigen Gefallen! Meldung bitte bis Mittwoch an mich, Thanx!

Getränke


Wie gesagt, Freitag frei, Samstag selbst zu bezahlen.
 

Kategorien: Sessionankündigung überregional
There are no comments on this page.