NlC20131012

12.10.2013: Hofhaltung - Walzer links gedreht (München)



Hofhaltung des Fürsten Ferdinand von Bayreuth!!
- München tanzt Walzer zu Ehren des Ahnen.

Der Herrscher zeigt sich seiner Domäne und nimmt diese genau unter die Lupe. Illustrer Tanz, Urteile, Audienzen und Anträge treffen in dieser besonderen Nacht aufeinander.

Wie präsentiert sich der Fürst seinen Untertanen?
Tyrann oder Domänenvater, strenger Herr oder gnädiger Prinz?

Wie passen Walzerklänge und ein Mann mit dem Ruf eines Tyrannen zusammen?

Die Lehens- und Ämterbewerber bangen um ihre Zukunft - sind Sie würdig und dem neuen Herrn genehm oder belächelt er ihre Bemühungen?

Wer sind die Primogene der Clane, die in Zukunft den Fürsten beraten? Wie stehen die Clane in der Domäne und wie der Prinz zu ihnen? Für wen ist es Segen und für wen Fluch, den Clan zu vertreten?

Eine Nacht, die viel entscheidet - Ein jeder Vampir Münchens hat in dieser die Chance, seine Weichen in München (neu) zu stellen...


OT-Treffen je nach Location.
Vorab wird ein Walzer-Tanzkurs angeboten, damit alle, die mögen, auch können.

 

Kategorien: Sessionankündigung überregional
There are no comments on this page.