RitualBlutallergie

●●●○○ Blutallergie


Für dieses Ritual benötigt man Rosenblätter und einen Punkt eigenes Blut. Wenn man das 10-minütige Ritual beendet ist kann man einen Vampir, der jünger sein muss als man selbst, verfluchen. Das Opfer erleidet über die folgenden Nächte starken Brechreiz, was seinen Blutvorrat niedrig hält und das Opfer immer nahe an der Blutraserei. Der Effekt tritt nicht sofort ein, da das Ritual nur auf jüngere (und gleichalte, bei einer Toleranz von 10 Jahren) Vampire wirkt, muss die Spielleitung verständigt werden. Der Effekt hält soviele Tage, wie der Anwender Willenskraftpunkte hat.
 

Kategorien: Thaumaturgieritual, Blutmagie-Kanon
There is one comment on this page. [Display comment]