RitualReinheitDesFleisches

●○○○○ Reinheit des Fleisches


Indem der Anwender nackt für fünfzehn Minuten im Lotussitz auf barer Erde innerhalb eines Kreises aus dreizehn spitzen Steinen meditiert und 1 Blutpunkt ausgibt, kann er seinen Körper von allen körperfremden Stoffen befreien. Das sind z.B. Prothesen, Silikonimplantate, Kugeln, Holzsplitter, Drogen oder Gift, jedoch keine bakteriologischen oder virilen Substanzen. Diese lagern sich in einem Schmutzfeld am Boden ab. Alle Schmuckstücke und Kleidungsteile, die der Anwender während der Durchführung des Rituals trägt, sowie evtl. Vorhandene Schminke werden ebenfalls aufgelöst.
 

Kategorien: Thaumaturgieritual, Blutmagie-Kanon
There are no comments on this page.