SantiagoTrueba

Revision history for Santiago Trueba a.k.a. Nephilim


Revision [8398]

Last edited on 2008-09-07 15:36:30 by Masin Al-Dujaili (Admin-Konto) [Fehler korr.]
Additions:
======Santiago Trueba a.k.a. Nephilim======
>>Zugehörigkeit: Nosferatu antitribu
::c::----
Deletions:
=====Santiago Trueba a.k.a. Nephilim=====
>>Clan: Nosferatu antitribu
----


Revision [662]

Edited on 2006-07-25 11:27:25 by Masin Al-Dujaili (Admin-Konto) [Kategorien]
Additions:
Einer der Priester des unheiligen Sabbat, gewann die in dunkle Roben gehüllte, faulige Gestalt Santiago dadurch an Prominenz, dass er auf vielen Schlachten bei der Rückeroberung der Stadt anwesend war und nicht nur den Archonten [[FLvHabsburg]] im Kampf in die Starre trieb, sondern auch gegen den fulminanten Ahnherren [[VvStolzenfels]] immerhin ein Remis erzwang. Santiago, der stets nur in Zahlenketten kabalistischen Ursprungs sprach und deutlich die eher bestialische Seite des Sabbat repräsentierte, wich nie von der Seite der unheilvollen Tzimisce Kolduna [[DanilovaLeproanesca]]. Die beiden verschwanden nach dem Massaker der Freien Gangrel am Potsdamer Zirkel spurlos, mit der Botschaft: "Die Zeit des Friedens ist vorbei." und wurden seitdem nicht mehr gesehen.
----
Kategorie: [[(cat)Charakter]], [[(cat)Nosferatu]], [[(cat)Sabbat]]
Deletions:
Einer der Priester des unheiligen Sabbat, gewann die in dunkle Roben gehüllte, faulige Gestalt Santiago dadurch an Prominenz, dass er auf vielen Schlachten bei der Rückeroberung der Stadt anwesend war und nicht nur den Archonten [[FLvHabsburg]] im Kampf in die Starre trieb, sondern auch gegen den fulminanten Ahnherren [[VvStolzenfels]] immerhin ein Remis erzwang. Santiago, der stets nur in Zahlenketten kabalistischen Ursprungs sprach und deutlich die eher bestialische Seite des Sabbat repräsentierte, wich nie von der Seite der unheilvollen Tzimisce Kolduna [[DanilovaLeproanesca]]. Die beiden verschwanden nach dem Massaker der Freien Gangrel am Potsdamer Zirkel spurlos, mit der Botschaft: "Die Zeit des Friedens ist vorbei." und wurden seitdem nicht mehr gesehen.


Revision [361]

Edited on 2006-07-05 21:44:00 by Ben Haedrich [Kategorien]
Additions:
Einer der Priester des unheiligen Sabbat, gewann die in dunkle Roben gehüllte, faulige Gestalt Santiago dadurch an Prominenz, dass er auf vielen Schlachten bei der Rückeroberung der Stadt anwesend war und nicht nur den Archonten [[FLvHabsburg]] im Kampf in die Starre trieb, sondern auch gegen den fulminanten Ahnherren [[VvStolzenfels]] immerhin ein Remis erzwang. Santiago, der stets nur in Zahlenketten kabalistischen Ursprungs sprach und deutlich die eher bestialische Seite des Sabbat repräsentierte, wich nie von der Seite der unheilvollen Tzimisce Kolduna [[DanilovaLeproanesca]]. Die beiden verschwanden nach dem Massaker der Freien Gangrel am Potsdamer Zirkel spurlos, mit der Botschaft: "Die Zeit des Friedens ist vorbei." und wurden seitdem nicht mehr gesehen.
Deletions:
Einer der Priester des unheiligen Sabbat, gewann die in dunkle Roben gehüllte, faulige Gestalt Santiago dadurch an Prominenz, dass er auf vielen Schlachten bei der Rückeroberung der Stadt anwesend war und nicht nur den Archonten [[FLvHabsburg]] im Kampf in die Starre trieb, sondern auch gegen den fulminanten Ahnherren [[VladvStolzenfels]] immerhin ein Remis erzwang. Santiago, der stets nur in Zahlenketten kabalistischen Ursprungs sprach und deutlich die eher bestialische Seite des Sabbat repräsentierte, wich nie von der Seite der unheilvollen Tzimisce Kolduna [[DanilovaLeproanesca]]. Die beiden verschwanden nach dem Massaker der Freien Gangrel am Potsdamer Zirkel spurlos, mit der Botschaft: "Die Zeit des Friedens ist vorbei." und wurden seitdem nicht mehr gesehen.


Revision [360]

The oldest known version of this page was created on 2006-07-05 21:43:16 by Ben Haedrich [Kategorien]