TageBuch20051014

14.10.2005: Zwang und Drang


Drusilla, Anführerin eines Zirkels von magiebegabten Menschen, wollte eigentlich an der "Schraube" in der Rehberge ein wichtiges Ritual durchführen. Da ihr aber am Tag vorher die meisten ihrer Anhänger abhanden gekommen sind, muß sie sich allein auf ihre eigene Macht verlassen.

Unter ihrem Bann erscheinen die Anarchen Jenny, Richter und Felix und ein Mitglied der Camarilla. Richter hat wenig Skrupel, den Befehl der Magierin auszuführen und sie zu erschaffen, aber als sich Drusilla noch in den Todesqualen windet, erscheint plötzlich wie aus dem Nichts der Camarilla-Vampir, pflockt und entführt sie in die Dunkelheit. Trotz rasender Suche können die Anarchen Richters jüngstes Kind nicht wiederfinden. Sie lassen ihren Zorn an einem Liebespärchen aus, von dem die Frau überlebt und von Felix erschaffen wird.
 

Kategorien: Sessionbericht
There are no comments on this page.