TageBuch20070421

21. 04. 2007 Plausch im Umspannwerk Ost


Arcangelo Diachiami, Ahn der Toreador und Konsul, ludt ins Umspannwerk Ost um mit den Mitgliedern der Domäne angenehme Konversation zu betreiben. Diesem Ruf folgten dann auch Alara Cunningham, Richard Otto von Trutzfeld, Medea und etwas später auch Herr Wilhelm von Miller.

Mehr nicht.

Man unterhielt sich über dies und das. Unter anderem über einige Neuzugänge in der Domäne und über das Gerücht, dass der Gangrel Thor Klauendenker von uns gegangen sei, was aber auch auf diesem Abend nicht bestätigt werden kann. Irgendwann lief alles auf die Kunst hinaus. Während sich Medea über die gerade im Umspannwerk Ost ausgestellten Bilder echauffierte, schlossen von Trutzfeld und Corelli eine Wette ab.

Auch Medea und Wilhelm von Miller schienen an diesem Abend eine Abmachung gefunden zu haben, jedenfalls schaffte sie es ab und zu doch mal ein Lächeln auf sein Gesicht zu zaubern.
 

Kategorien: Sessionbericht
There are no comments on this page.