TageBuch20080329

29.03.2008: Shoppinghelfer & "Die lange Nacht des Shoppings"


Shoppinghelfer


Ein junger Hexer, geplagt von der hungrigen Bestie in ihm, wandert durch die abendlichen Straßen Reinickendorfs und begeht einen folgenschweren Fehler, als er diesem unstillbaren Hunger nachgibt, der ihn tief in die Schulden derer treiben wird, die ihm als einzige helfen können: seine Artgenossen. Erschüttert muß er mit seinem Gewissen kämpfen, ohne jede Ahnung, ob sein animalischer Ausbruch zu ihrem Tode führte oder nicht. Wie auch immer: Sein Gesicht darf für einige Zeit nicht mehr auftauchen ...
 

Die lange Nacht des Shoppings


War ein netter Abend, aber leider doch etwas zu spontan, wie wir mit bedauern feststellen mussten.

Scrapie (Krätze), Theodor von Hallenstein und Cholera sind ein wenig um die Häuser gezogen, an (leider schon um 10 uhr) geschlossenen Läden vorbeigeschlendert, haben über Gott und die Welt gequatscht und ihren Teil zur Wahrung der Maskerade beigetragen.

Kategorien: Sessionbericht
There are no comments on this page.