TageBuch20090131

31.01.2009: Hofhaltung


Ein weiteres Regierungsjahr hat Spuren in der Gesellschaft hinterlassen und die Notwendigkeit gezeigt, Sachen bei Hofe zu klären.

Höhepunkte der Hofhaltung waren sicherlich, wie Ambrosius Hieronymus Klein Beate Güldenberg das Amt der Geißel streitig machen wollte und dabei ein ums andere Mal argumentativ ins Rudern kam, und wie Neshaid Hakim Al-Assam vor der versammelten Bevölkerung die Notwendigkeit zur Intervention bei den Freien Gangrel in Brandenburg referierte.

Erwähnenswert ist zudem, dass Medea ein Lehen zugesprochen bekam, ebenso wie die Lehensvergabe an die drei Malkavian-Ancillae Dr. Rudolf Schüssler, Viktor Gideon Alburn und Zodiak, dem Hüter des Elysiums, in Form der Stadt Potsdam. Dieser rief auch die Blutjagd auf Edward Hyde aus, für den unverzeihlichen Bruch des Heiligtums eines Elysiums.
 

Kategorien: Sessionbericht
There are no comments on this page.