Tristan

Tristan


Fick dich! Fick dich und deine ganze Scheiß Camarilla! Wie verlogen ist es, hier groß einen auf Menschlichkeit und Kultur zu machen, um uns dann im nächsten Augenblick so brutal abzuschlachten, dass die bekackte Nazipest stolz auf euch wäre!? -- der damalige Anarch Tristan bei seiner Festsetzung durch Aristide Gillette, seinerzeit Vogt der Domäne Berlin

Eher unfreiwillig und nur durch das beherzte Zureden AristideGillette\' fand sich der ehemalige Anarch Tristan nach Jahren des Vampirseins plötzlich als Kind in den Reihen des Clans der Gelehrten und dem Schoß der Camarilla wieder. Man kann nicht sagen, dass er sich in seiner Situation wohl fühlt oder großartig mit den Zielen und Prinzipien der Sekte identifiziert, doch scheint er clever genug, sich nicht noch einmal gegen die Herrscher der Stadt Berlin zu stellen.

Aristide versprach ihm, sich um ihn zu kümmern und dafür zu sorgen, dass er schnell freigesprochen wird. Der Status eines Neonaten ist alles, was er begehrt, erlaubt er ihm doch, sich frei zu bewegen und sich auf die Suche nach seiner geliebten unsterblichen Gefährtin, der Malkavianerin Cloe zu machen. Dafür scheint er über Leichen zu gehen und so kann man gespannt sein, was man noch von diesem 'Kind' erwarten darf ...

 

Kategorien: Charakter, Brujah, Camarilla
There is one comment on this page. [Display comment]